Dietrich Hoppe

Dietrich Paul Erwin Hoppe, * 1934

Dietrich Hoppe, mein Vater, wurde 1934 in Stargard/Pommern geboren. Im Februar 1945 gelang seiner Mutter mit seinen beiden Brüdern die Flucht nach Westen.

Hier landeten sie schließlich in Hesedorf/Gyhum(Landkreis Rotenburg/W.)

Nach einer Müllerlehre bewarb er sich beim 1952 aufgestellten Bundesgrenzschutz, wo er ab 1954 beim Grenzschutzkommando Mitte in Eschwege/Werra seinen Dienst versah. 1959 wechselte mein Vater zur
Landespolizei Hamburg, wo er bis zur Pensionierung in Neugraben (Polizeikommissariat 47) seinen Dienst verrichtete.

Aus seiner Dienstzeit existieren Bilder, die hier ihren Betrachter suchen.

Zur Webseite "bundesgrenzschutz-online.de"